Stefan Bratzel

Unsere Angebote dienen unter anderem dem Ziel, den Herausforderungen des Lebens mit einem offenen Herzen zu begegnen. Sie vermitteln Heilung und innere Stabilität, um für sich selbst und für Andere Veränderungen des Umfeldes in kraftvolle Impulse umzuwandeln und diese zu nutzen.

Wer selbst professionell mit Menschen arbeitet oder eine Selbständigkeit in einem Freien Gesundheitsberuf anstrebt, findet bei uns verschiedene Ausbildungen, um das Handwerkszeug für die selbständige Tätigkeit zu erlernen.
Wir freuen uns, wenn Sie unser Angebot anspricht.
Wir begleiten Sie gerne auf Ihrem Weg!

Weiter zur persönlichen Vorstellung von Stefan Bratzel 
Persönliches Interview mit Stefan Bratzel 

E-Mail-Adresse für alle Fragen: info(at)spirituelle-schule.de


Ihre Möglichkeiten in der Spirituellen Schule

  • Ausbildung zum Ganzheitlichen Wegbegleiter
    Aktivieren Sie Ihr Seelenpotenzial. Ein Jahr oder zwei Jahre für die Unterstützung der eigenen Heilung und die Ausrichtung auf die Ganzheitliche Wegbegleitung in der freiberuflichen Praxis. Ausbildungsbereiche sind körper-psychotherapeutische, schamanische und spirituelle Methoden sowie Medialität.
  • Ausbildung zum Vital-Therapeut®
    Die Berufsausbildung für die kompetente Ausübung Ihrer Methoden in einem professionellen Gesundheitsberuf. Ausbildungsthemen sind Berufsrecht, rechtssichere Werbung, Vital-Therapeutisches Beratungskonzept, Psychologie. 
  • Ur-Matrix®-System
    Erschaffen Sie sich mit Leichtigkeit und Staunen das Leben, das Sie sich wünschen.
    Die Ausbildungen zum Zertifizierten Anwender der Ur-Matrix-Methode und zum Zertifizierten Ur-Matrix-Coach vermitteln das Know-How für verantwortungsvolle Anwendungen im privaten wie auch im beruflichen Kontext.
  • Mediale Aufstellungen
    Lassen Sie sich mit systemischen Seelenaufstellungen darin unterstützen, die
    Innere Ordnung wiederherzustellen, so dass Person und Seele an einem Strang ziehen. Die Seelen-Seminare werden ergänzt durch Lösungsaufstellungen und die Ausbildung zum Medialen Aufstellungsleiter.

    Das gesamte Seminar-Programm 2016


Unser Motto: "Verleihe Deinem Herzen Flügel" – Wir unterstützen Sie gerne dabei!



Das Logo der Spirituellen Schule Stefan Bratzel


Hintergrundinformationen zur Bedeutung des beflügelten Herzens im Stern:

Der sechseckige Stern mit den beiden sich durchdringenden Dreiecken ist ein Zeichen, das für die Vereinigung des Göttlichen mit dem irdischen-menschlichen Prinzip steht:

Das rote Dreieck steht für die herabgestiegene Seele, für Gott im Mensch als Vater (Schöpfungsprinzip), Heiliger Geist (Schöpfungswille) und Sohn (Schöpfung). Die drei Ecken repräsentieren auch unsere drei höheren Energiezentren Kronenchakra, Stirnchakra und Halschakra.

Das weiße Dreieck steht für die aufsteigende Seele, der Mensch in Gott mit Körper, Geist und Seele. Die drei Ecken repräsentieren auch unsere drei unteren Energiezentren Wurzelchakra, Nabelchakra und Solarplexus.

In der Durchdringung der beiden Dreiecke geschieht Transformation in eine höhere Ordnung. Die drei unteren Energiezentren und die drei oberen Energiezentren des Menschen verbinden sich im Herzzentrum zur Einheit. Der sechseckige Stern ist ein Emblem, das für den Fokus des göttlichen Plans steht. 

Das beflügelte Herz repräsentiert die Kraft der Mitte und ist ein Zeichen für die gelebte bedingungslose und reine Liebe zu „allem-was-ist“. Die Flügel am Herzen symbolisieren Weisheit und Freude als Schlüssel, die Polarität zu meistern.