Ausbildung zum Psychologisch-Medialen Aufstellungsleiter

In dieser intensiven und kompakten Ausbildung wird Ihnen alles vermittelt, was Sie brauchen,um freie psychologisch geprägte und mediale System-Aufstellungen in Einzelarbeit sowie in Gruppen zu leiten.

Sie lernen praxisnah, wie Sie
– Organ-/ Symptom- und Krankheitsaufstellungen für Körper und Psyche
– Dialog- und Lösungsaufstellungen
für unterschiedliche Lebensthemen
– Inneres-Team-Aufstellungen, Seelenaufstellungen für den Lebensplan
– Einzelaufstellungen für wichtige Entscheidungsfragen

– andere systemische Aufstellungen professionell und eigenverantwortlich leiten können.

Die Ausbildung enthält und verbindet die Komponenten:
Psychologisch-Mediale Aufstellungsarbeit, Ur-Matrix, Medialität,
Arbeit mit Kartensystemen und Seelenarbeit
.

Sie erfahren, wie Sie mit Bodenankern, Figuren, programmierten Kristallen und Steinen sowie Lösungselementen sinnvoll und achtsam in Aufstellungen arbeiten können ...
und sehr vieles mehr.

Dauer der Ausbildung:
10 Ausbildungstage an 2 Ausbildungsblocks zu jeweils 5 Tagen
innerhalb von ca. 4 Monaten.

Empfehlung:
Die Teilnahme an den Seelen-Seminaren Teil 1 & 2
sowie den Ur-Matrix-Seminaren Level 1-3 wird empfohlen.
Diese Seminare können teilweise auch während der Ausbildungszeit besucht werden.

Teilnahmevoraussetzung: die Vollendung des 21. Lebensjahres.

Infoabend für die neue Ausbildungsgruppe: 12.10.2017, 19.30 - 21.00 Uhr, kostenfrei

Termine Kurs 2: 21.2.-25.2.2018 und 30.5.-3.6.2018

Die Seminarzeiten sind an allen Ausbildungstagen jeweils von 10 Uhr bis ca. 18 Uhr.

Ausbildungskosten:
Gesamtkosten: 1750.-€, (ermäßigt 1550.-€)
Die Gesamtkosten können in Teilbeträgen
beim jeweiligen Ausbildungsblock bezahlt werden.
Die Teilnahme an dieser Ausbildung sollte nicht am Geld scheitern.
Nach Rücksprache kann der ermäßigte Preis gewährt werden.

Zur Anmeldung