Ihr Weg in die professionelle Selbständigkeit

1. Methodenkompetenz erwerben

Im Ausbildungszentrum für Freie Gesundheitsberufe gibt es zwei Ausbildungswege, die Ihnen das Handwerkszeug für die Arbeit in einem freien Gesundheitsberuf vermitteln:

Unsere Methodenausbildungen vermitteln Ihnen, was Sie in einem freien Gesundheitsberuf mit Klienten kompetent anwenden können.


Wenn Sie bei uns oder an einer anderen Schule Methoden der Körper-, Energie- oder Heilarbeit erlernt haben, können Sie mit der Ausbildung zum Vital-Therapeut darauf aufbauen.

Mit diesen Methodenausbildungen erhalten Sie die fachliche Kompetenz für die professionelle selbständige Tätigkeit im Bereich Energie- und Heilarbeit. Alternativ eignen sich diese Methoden auch für die Anwendung im privaten bzw. familiären Umfeld.


2. Berufskompetenz erwerben mit der Ausbildung zum Vital-Therapeut

Die Ausbildung zum Vital-Therapeut vermittelt Ihnen den beruflichen Rahmen für die Selbständigkeit in einem freien, nicht-medizinischen Gesundheitsberuf.

In dieser Ausbildung lernen Sie, wie Sie im freien Gesundheits-beruf mit Klienten professionell, erfolgreich und rechtlich sicher arbeiten können. Die Ausrichtung liegt hierbei vor allem auf der Energiearbeit.

Die Ausbildung zum Vital-Therapeut vermittelt Ihnen, wie Sie im freien Gesundheitsberuf Vital-Therapeut mit Klienten professionell und erfolgreich arbeiten können.


Inhalte der Ausbildung sind Techniken der Bestandsaufnahme des Klienten, ein vital-therapeutisches Beratungskonzept, berufskundliches und rechtliches Wissen für die Selbständigkeit, etc...

Möchten Sie mit anderen Menschen in den Bereichen der energetischen Heilarbeit, der Persönlichkeitsentwicklung, der medialen Seelenarbeit, der Gesundheitsvorsorge oder der Vitalisierung und Entspannung arbeiten?

Dann ist die Ausbildung zum Vital-Therapeut der ideale berufliche Rahmen für Ihre Selbständigkeit.


3. Professionelle Unterstützung

Vital-Therapeuten finden bei organisatorischen
und berufsrechtlichen Fragen Unterstützung und Begleitung im
Deutschen Berufsverband für Freie Gesundheitsberufe e.V. (DBFG)


Seminare für Ihre Innere Ausbildung

Seelen-Seminare und Ur-Matrix-Seminare

Als Einstieg in unser Ausbildungszentrum für Freie Gesundheitsberufe bieten wir Ihnen
zwei Seminarwege an einzeln buchbaren Wochenenden an.

Das sind zum einen die Seelen-Seminare mit psychologisch-medialen Aufstellungen
für die Innere Ordnung und Lösungsaufstellungen für unterschiedlichste Lebensthemen. 

Zum anderen dienen unsere Ur-Matrix-Seminare genauso der psychologischen Klärungsarbeit und der ganzheitlichen Heilung.



Team des Ausbildungszentrums für Freie Gesundheitsberufe

Stefan Bratzel
Ausbildung zum Ganzheitlichen Wegbegleiter, Ausbildung zum Vital-Therapeut,
Ur-Matrix®-Seminare, Ausbildung zum Psychologisch-Medialen Aufstellungsleiter, Anmeldung und Seminarorganisation, Therapeutische Begleitung der Teilnehmer und Interessenten

Ina Gutsch
Ausbildung zum Vital-Therapeut sowie Weiterbildungen in Aura- und Chakaarbeit,
Geistiges Aufrichten der Wirbelsäule, Stoffwechselarbeit

Katrin Paugam
Seelenaufstellungen und Lösungsaufstellungen

Das vollständige Seminar- und Ausbildungsprogramm 2017 zum Ausdrucken



Räumlichkeiten des
Ausbildungszentrums für Freie Gesundheitsberufe

Sitz des Ausbildungszentrums für Freie Gesundheitsberufe im 1.OG

Die Ur-Matrix-Seminare und die Ausbildung zum Vital-Therapeut finden in Rastatt im
Hotel Best Western oder in anderen Räulichkeiten im Raum Karlsruhe/Rastatt statt.

Für die Ausbildungsgruppen zum Ganzheitlichen Wegbegleiter und zum Psychologisch-Medialen Aufstellungsleiter stehen uns verschiedene schöne Räumlichkeiten im Raum Karlsruhe zur Verfügung.

Die Seminarzeiten sind an allen Seminar- und Ausbildungstagen
jeweils von 10 Uhr bis ca. 18 Uhr.